Abraxas verstärkt Sales-Team mit Rainer Schaub

Rainer Schaub (Bild: zVg)

Mit Rainer Schaub hat Abraxas Verstärkung ins Verkaufsteam geholt. Gemäss Mitteilung übernimmt Schaub per Anfang Mai die Verantwortung für die Kunden "Kantone Ost & Fürstentum Liechtenstein". Mit dem Neuzugang setze man auf einen erfahrenen Leiter Account Management und profundem Kenner der öffentlichen Verwaltung, betont Abraxas in der Aussendung.

"Hersteller sollten keine neuen Probleme für Gastrobetriebe schaffen"

Symbolbild: Pixabay/Pexels

Kochgeräte, die über das Internet miteinander kommunizieren, Gerichte gemäss vorprogrammierten Rezepten eigenständig zubereiten und sich per Smartphone oder Tablet steuern lassen: Das und vieles mehr sieht die "Küche 4.0" vor. Doch ist sie tatsächlich das oft propagierte Zukunftsmodell für Gastrobetriebe? Reto Keller, Absolvent des MAS in Business Administration an der OST – Ostschweizer Fachhochschule, hat in seiner Masterarbeit die Digitalisierungspotentiale für die professionelle Küche unter die Lupe genommen und erläutert im Interview seine Erkenntnisse.

156 Finanzierungsrunden in Schweizer Frühphasen-Startups im ICT Sektor

Symbolbild: Fotolia/Stockpic

Gemäss dem heute veröffentlichten neuen "Sictic Investment Report" gab es 2021 insgesamt 156 Finanzierungsrunden in Schweizer Frühphasen-Startups im ICT Sektor. Davon seien 110 Runden mit Beiträgen von Sictic-Investoren zustande gekommen, gibt Sictic, der laut Eigendefinition "grösste Business Angel Club der Schweiz" bekannt. Damit decke Sictic 71 Prozent aller Frühphasen-Finanzierungen in Schweizer ICT Startups ab.

SAP Quality-Awards 2022 gehen an Post, JT, Oetiker und Finanzdirektion des Kantons Zürich

Die SAP Quality-Awards-Gewinner 2022 (Bild: zVg)

Der ERP- und Cloud-Riese SAP hat am Donnerstag die Schweizer Quality Awards 2022 vergeben und die erfolgreichsten Implementierungen von SAP-Anwendungen in den vier Kategorien "Business Transformation", "Cloud Transformation", "Digital Pioneer" und "Rapid Time to Value" ausgezeichnet. Die Hauptgewinner dieses Jahres sind die Schweizerische Post, JT International, Oetiker Schweiz sowie die Finanzdirektion des Kantons Zürich mit dem Amt für Informatik.

Dataworld engagiert Jürgen Rettermeier als neuen Verkaufschef

Jürgen Rettermeier (Bild: zVg)

Mit Jürgen Rettermeier hat die Data World Consulting einen neuen Sales Director unter Vertrag genommen. Beim Spezialisten für SAP- und Opentext-Lösungen soll der 42-Jährige gemäss Mitteilung das Vertriebs-Team auf- und ausbauen. Ausserdem werde Rettermeier künftig als primärer Ansprechpartner bei SAP-Partnerschaften fungieren und gemeinsam mit dem Dataworld-CEO und -Gründer Christian Bläuenstein ausserdem die Verkaufs- und Unternehmensstrategie mitgestalten, heisst es. Die Vertriebs-Funktion wurde neu geschaffen.

AXA verlängert Outsourcing-Vertrag mit Centris bis Ende 2030

Setzt weiter auf Centris: Axa (Bild: Axa)

Die AXA Schweiz erneuert den Outsourcing-Vertrag mit der Solothurner IT-Dienstleisterin Centris bis 2030. Centris betreibt seit rund fünf Jahren das Zusatzversicherungsgeschäft (VVG) der AXA Gesundheitsvorsorge, was der AXA den Eintritt in den Schweizer Gesundheitsversicherungsmarkt ermöglichte. Neben der Vertragsverlängerung wolle man darüber hinaus künftig auch vermehrt auf strategischer Ebene kooperieren und neue Lösungen auf Basis der Swiss Health Plattform und derer Weiterentwicklung erschliessen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Xtendx verzeichnet grossen Zulauf für Enterprise-Videoplattform

Xtendx-CEO Charlie Fraefel (Bild: zVg)

Nachdem der Schweizer Enterprise-Videoplattform-Anbieter Xtendx im ersten Pandemiejahr 2020 die Anzahl Projekte gegenüber 2019 von 6600 um das Zweieinhalbfache auf 16’000 hatte steigern können, wurden mit der von Xtendx entwickelten Lösung auch im vergangenen Geschäftsjahr gemäss Mitteilung mehr als 16'500 Projekte durchgeführt. Insgesamt verzeichnete Xtendx im Jahr 2021 auf seiner Plattform Simplex für Geschäftskunden über 12,5 Millionen Zuschauer (verglichen mit 8 Millionen im 2020).

Adesso Schweiz verstärkt Digital-Health-Sparte

Ralf Klappert (Bild: zVg)

Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Adesso Schweiz hat mit Ralf Klappert einen Experten auf dem Gebiet der digitalen Gesundheitslösungen an Bord geholt. Mit der Führung der neu gegründeten Line of Business "Health" werde er zudem Einsitz in das Management Board nehmen, teilt Adesso via Aussendung mit.

Start der Bewerbungsfrist für den "ICT Education & Training Award 2022"

Lehrling in der IT-Ausbilding (Symbolbild: Pixabay/ Stux)

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen ICT Education & Training Award ist angelaufen. ICT-Lehrbetriebe aus der ganzen Schweiz können sich bis zum 10. Juni dafür bewerben. Mit dem Award zeichnet ICT-Berufsbildung Schweiz Organisationen aus, die sich überdurchschnittlich für den Berufsnachwuchs im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) einsetzen.

E-Voting-System der Post: Ergebnisse der ersten Überprüfung liegen vor

Symbolbild: zVg

Das E-Voting-System, das die Schweizerische Post derzeit entwickelt, wurde zwar massgeblich verbessert, allerdings seien noch weitere zum Teil wesentliche Entwicklungsschritte nötig. Dies ergibt sich aus den ersten unabhängigen Prüfberichten, die Experten im Auftrag der Bundeskanzlei erstellt haben. Die Ergebnisse der Überprüfung sollen in die Weiterentwicklung des Systems einfliessen, heisst es in einem Communiqué der Bundeskanzlei dazu.

Seiten

Schweiz digital abonnieren