Acronis gewinnt Tech Data als Distributionspartner für die Schweiz

Blick in das Cyber Protection Operations Center von Acronis (Bild: zVg)

Die auf Cyber Protection ausgerichtete Acronis mit Headquarters in Singapur und in Schaffhausen konnte den global agierenden IT-Distributor Tech Data als Vertriebspartner für die Acronis-Lösungen in der Schweiz gewinnen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag sei dieser Tage unterzeichnet worden, heisst es. Tech Data unterhält einen eigenen Standort im innerschweizerischen Rotkreuz (ZG).

Apple schafft Umgehung von Firewalls ab

Bild: Pixabay/ Pexels

Die im Betriebssystem MacOS bislang vorhanden gewesene Möglichkeit, Firewalls und VPNs zu umgehen, ist von Apple nun abgeschafft worden. Gemäss einem Tweet des Sicherheitsexperten Patrick Wardle auf Twitter, hat Apple diese Ausnahmeregelung, die nur für Apps und Dienste des eigenen Konzerns galt, aus der neuesten Vorabversion des Betriebssystems entfernt.

Kudelski zieht Auftrag in Südkorea an Land

Kudelski-Zentrale in Chesaux sur Lausanne (Bild: Kudelski)

Dem Kudelski-Tochterunternehmen Nagra ist es gelungen, einen Auftrag vom südkoreanischen Telekomkonzern SK Broadband an Land zu ziehen. SK Broadband wolle mit der Nexguard-Technologie von Nagra die Inhalte verschiedener TV-Set-Top-Boxen schützen, heisst es in einer Aussedung von Kudelski dazu. SK Broadband gilt als einer der grössten Anbieter von Breitband-Anschlüssen in Südkorea.

Boll sichert sich Vertriebsrechte für Penetration-Testing-Lösung von Synack

Symbolbild:iStock.com

Der Schweizer IT-Security-Distributor Boll mit Zentrale in Wettingen und Niederlassungen in Le Mont-sur-Lausanne und Ulm (D) hat mit dem US-amerikanischen Unternehmen Synack eine Distributionsvereinbarung unterzeichnet. Dadurch erhält Boll gemäss Mitteilung die Vertriebsrechte für die Penetration-Testing-Lösung von Synack.

Wisekey unterzeichnet Partnerschaft mit Ismosys

Wisekey partnert mit Ismosys (Bild:Wisekey)

Die Genfer Cybersecurity-Spezialistin Wisekey hat eine Partnerschaft mit der auf die Herstellung von Halbleitern und elektronischen Komponenten ausgerichteten Ismosys unterzeichnet. Gemäss der Vereinbarung werde Ismosys ab sofort die Sicherheitsprodukte von Wisekey an Kunden in weiten Teilen Europas sowie in der Türkei und in Indien vertreiben, teilen die Genfer via Aussendung mit.

US-Kongress muss nach Angriff gesamte Infrastruktur auf den Prüfstand stellen

Washington: Sturm aufs Kapitol (Bild:Twitter)

Nach der Stürmung des US-Kongresses durch einen Mob von Trump-Anhängern muss die gesamte IT-Infrastruktur der beiden Parlamentskammern auf den Prüfstand gestellt werden. Nachdem Bilder von nicht-gesperrten PCs in Abgeordnetenbüros auf Twitter kursierten, sollte das Netzwerk zudem als kompromittiert angesehen werden. Die Bilder zeigen ausserdem Probleme im Sicherheitsbewusstsein einiger Mitarbeitenden auf.

HP erwartet Zunahme von Thread Hijacking, Whaling und von Menschen initiierter Ransomware

Symbolbild: Michael Geiger auf Unsplash.com

Die Cybersecurity-Experten von HP rechnen damit, dass im neuen Jahr von Menschen initiierte Ransomware, Thread Hijacking, unbeabsichtigte Insider-Bedrohungen, Kompromittierung von geschäftlichen E-Mails und Whaling-Angriffe zunehmen werden. Sie empfehlen, diese Sicherheitsbereich stark im Auge zu behalten.

Cybersicherheit 2021: Big-Malware-Business zielt auf das Wohnzimmer

Symbolbild: iStock

Home-Office-Hardware und Firmware werden im Neuen Jahr verstärkt ins Visier der Cyber-Angreifer geraten. Es kommt zur Diversifikation in einer von Konkurrenzkämpfen vorangetriebenen Cybercrime-Wirtschaft. Ransomware ist ein Big Business in einem umkämpften Markt. Mit weiterhin rapide steigendem Professionalisierungsgrad werden auch die Angriffsmethoden immer komplexer. Nachfolgend fünf wichtige Bereiche, in denen es 2021 zu besonderen cyberkriminellen Aktivitäten kommen wird.

Seiten

IT-Security abonnieren