Google will Klimakonferenz live für alle übertragen

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 23:41
Will die Klimakonferenz zu den Menschen bringen: Google (Bild: Google)

Im November finden sich die Staatschefs der Welt auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Glasgow zusammen, um zu beraten, wie die Herausforderungen des Klimawandels gemeinsam bewältigt werden könnten. Der Internetriese Google hat angekündigt, die diesjährige Konferenz "für alle Menschen zugänglich zu machen".

Also übernimmt spanischen Distributor

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 16:19
Übernahme: Also übernimmt spanishcen Disti Ireo (Bild: Fotolia/Cirquedesprit)

Der auf IT- und Telekommunikationstechniken fokussierte Grosshandels- und Logistikkonzern Also verstärkt seine Position in Spanien durch eine Übernahme. Laut Mitteilung der im innerschweizerischen Emmen domizilierten Alos Holding habe man heute einen Kaufvertrag für den spanischen Distributor Ireo Soluciones y Servicios...

Dell und IBM loten Einsatz von Quantencomputing aus

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 10:36
Technologie      Quantencomputing      IBM      Dell
Symbolbild:iStock.com

Der texanische Computerbauer Dell und IBM forschen gemeinsam nach Lösungen, um Rechenkapazitäten für die exponentiell wachsenden Datenmengen zu schaffen. Dabei gehe es vor allem um hybride Ansätze und Emulationsplattformen, die klassisches und Quantencomputing miteinander vereinen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Microsoft schlägt sämtliche Erwartungen

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 10:16
Microsoft profitiert massiv von Cloud-Diensten (Bild: Mohamed Hassan/PXhere)

Der US-IT-Gigant Microsoft mit Zentrale in Redmond im Bundesstaat Washington hat im abgelaufenen Fiskalquartal vor allem aufgrund der boomenden Cloud-Dienste sämtliche Markterwartungen übertroffen. Konkret schnellte der Nettogewinn in den drei Monaten bis Ende September im Jahresvergleich um 48 Prozent auf 20,5 Milliarden...

AMD mit deutlichem Umsatz- und Gewinnsprung

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 08:38
Wirtschaft      AMD
AMD-Zentrale in Sunnyvale (Bild:Coolcaesar/BB BY-SA 3.0)

Intels kleinere Wettbewerberin aus dem Silicon Valley, AMD, konnte im abgelaufenen dritten Geschäftsquartal den Umsatz im Jahresvergleich um 54 Prozent auf 4,3 Milliarden Dollar (3,95 Milliarden Schweizer Franken) steigern. Beim Gewinn gab es sogar einen Sprung von 390 auf 923 Millionen Dollar, wie der Konzern aus Sunnyvale...

Texas Instruments mit schwachem Ausblick

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 08:07
Vor dem Texas-Instruments-Headquarter in Dallas (Bild: TI)

Der US-amerikanische Chipentwickler Texas Instruments (TI) mit Zentrale in Dallas konnte im abgelaufenen dritten Quartal einen Umsatz von 4,6 Milliarden Dollar erwirtschaften. Dies entspricht einem Plus von 22 Prozent im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum. TI-Chef Rich Templeton machte dafür eine starke Nachfrage bei...

Amnesty International fordert Freilassung von Julian Assange

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 06:08
Logobild: Amnesty

Vor dem Berufungsverfahren gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange hat Amnesty International dessen sofortige Freilassung gefordert. Es sei zu befürchten, dass der 50-Jährige im Fall einer Auslieferung an die USA keine menschenwürdige Behandlung erhalte, erklärte die Menschenrechtsorganisation. Kürzlich veröffentlichte...

Alphabet dank Werbeboom bei Google mit Umsatzsprung

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 05:57
Alphabet legt massiv zu (Bild:Alphabet)

Die Google-Mutter Alphabet profitiert weiterhin stark von der Digitalisierung des Lebens in der Pandemie. Im vergangenen Quartal stieg der Umsatz des Internet-Konzerns im Jahresvergleich um 41 Prozent auf gut 65,1 Milliarden Dollar. Beim Gewinn gab es einen Sprung von 11,2 auf 18,9 Milliarden Dollar, wie Alphabet nach US-...

Brasilianischer Präsident wegen Falschinformationen imVisier von Facebook und Youtube

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 05:38
Köpfe      Facebook      Youtube
Jair Bolsonaro (© Marcos Correa/ CC BY-SA 2.0)

Als Reaktion auf ein Video von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro haben die Online-Netzwerke Facebook und Youtube dessen Nutzerkonten eingeschränkt. Facebook löschte das fragliche Video, Youtube verhängte eine einwöchige Sperre für den Präsidenten, wie die Onlineplattform mitteilte. In dem fraglichen Video hatte der...

Ceconomy trotz Corona-Krise mit mehr Umsatz

Verfasst von ictk am Mi, 27. Oktober 2021 - 05:33
Wächst trotz Krise: Ceconomy (Logobild: Ceconomy)

Die Elektronikhandelsholding Ceconomy, Mutterkonzern der Ketten Media Markt und Saturn, hat im Geschäftsjahr 2020/21 trotz der Filial-Schliessungen in der Corona-Krise den Umsatz gesteigert. Der bereinigte operative Ertrag (Ebit) lag auf dem Niveau des Vorjahres von 236 Millionen Euro. Ceconomy blickt nun optimistisch auf...