Websuche: Faireres Ranking-System entwickelt

Verfasst von Steiner/pte am Fr, 23. September 2022 - 15:05
Google-Suche: Ergebnisse sind oft unfair gereiht (Foto: unsplash.com, Edho Pratama)

Forscher der Cornell University haben mit "Fairco" ein neues System entwickelt, das Nutzern fairere Ergebnisse bei Suchanfragen im Internet liefern soll. Ob Hotels, Jobs oder Videos - das speziell konzipierte Ranking-System überlässt nicht nur einigen wenigen Top-Treffern die ganze Aufmerksamkeit, sondern verteilt diese...

Accenture mit guter Quartals- und Jahresbilanz

Verfasst von Inuit am Fr, 23. September 2022 - 13:52
Wirtschaft      Bilanzen      Accenture
Bild: Accenture-Sitz in Zürich (© Accenture)

Die IT- und Outsourcingdienstleisterin Accenture konnte im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 beim Umsatz im Vergleich zur selben Vorjahresperiode um 15 Prozent auf knapp 16,159 Mrd. US-Dollar zulegen. Damit wurde das Wachstum in diesem Jahr von Quartal zu Quartal zusehends eingetrübt, lag es im dritten Quartal...

Veeam ernennt Rick Jackson zum neuen Marketing-Chef

Verfasst von ictk am Fr, 23. September 2022 - 11:09
Köpfe      Veeam
Rick Jackson (© Veeam)

Die auf Backup-, Recovery- und Management-Lösungen für Datensicherung fokussierte Veeam Software mit Hauptsitzen im innerschweizerischen Baar sowie in Columbus (USA) hat mit Rick Jackson einen neuen Chief Marketing Officer (CMO) unter Vertrag genommen. Er soll fortan die globale Marketing-Organisation von Veeam leiten und...

Seabix mit neu aufgestelltem Cloud-Angebot

Verfasst von ictk am Fr, 23. September 2022 - 10:26
Schweiz      Cloud      Seabix
Bild: Seabix

Die in Villmergen domizilierte Schweizer IT- und Kommunikationsdienstleisterin Seabix hat ihr Cloud-Computing -Angebot zusammen mit der Virtualisierungs- und Edge-Computing-Spezialistin Scale Computing überarbeitet und neu aufgestellt. So lasse sich die Cloud zum Beispiel nun vollständig im Management-Tool "Seabix IO"...

Papier-Drucksensor nach Origami-Art gebaut

Verfasst von Kempkens/pte am Fr, 23. September 2022 - 07:20
Die Innereien des neuartigen Drucksensors aus Papier (Bild: Neha Sakhuja, cense.iisc.ac.in)

Drucksensoren zur optimalen Steuerung vieler Prozesse lassen sich statt aus Metallen und Kunststoffen auch aus Papier herstellen, wie ein Team um Navakanta Bhat vom Centre for Nano Science and Engineering (CeNSE) in zeigt. Der Sensor besteht aus gewellten Papierstreifen, die mit Zinnmonosulfid (SnS) beschichtet und zu einer...

Ein Drohnenschwarm für Bauarbeiten und Reparaturen

Verfasst von ictk am Do, 22. September 2022 - 15:20
Bild: Empa

Ein internationales Forschungsteam um den Drohnenexperten Mirko Kovac von der Empa (Schweiz) und vom "Imperial College London" hat sich Bienen zum Vorbild genommen, um einen Schwarm kooperativer Drohnen zu entwickeln. Unter menschlicher Kontrolle drucken die Flugroboter in Teamarbeit 3D-Materialien für den Bau oder die...

CSEM an Entwicklung 3D-gedruckter Rohre für Detektoren des Cern und Internationale Raumstation beteiligt

Verfasst von ictk am Do, 22. September 2022 - 09:09
© CSEM

Das Schweizer Forschungs- und Entwicklungszentrum CSEM (Centre Suisse d’Electronique et de Microtechnique) koordiniert ein prestigeträchtiges EU-Projekt zur Optimierung von Temperaturregelungssystemen mithilfe intelligenter, per 3D-Druck hergestellter Rohre. Diese instrumentierten Rohre sollen neue Möglichkeiten für die...

Deutschland: Home Office drängt Konsum aus Stadtzentren

Verfasst von Bergmann/pte am Do, 22. September 2022 - 08:02
Online-Shopping: Home-Office drängt Konsum aus Stadtzentren (Foto: pixabay.com, StockSnap)

Die Corona-Pandemie hat den Konsum mit andauernder Wirkung vom Zentrum an den Stadtrand verlagert, wie eine Studie des IFO Instituts (Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München) auf Basis aggregierter und anonymisierter Daten zu Einzelhandelsumsätzen zeigt, die Mastercard zur Verfügung gestellt hat...

Kipp-Rotoren verlängern Flugzeit von Drohnen

Verfasst von Kempkens/pte am Do, 22. September 2022 - 07:35
Drohne mit unterschiedlichen Rotorstellungen (Foto: berkeley.edu)

Ingenieure der University of California, Berkeley, haben mit "QuaRTM" eine neue Drohne entwickelt, die lediglich die Rotoren schräg stellt, wenn sie vorankommen will. Sie hat einen rechteckigen Körper mit vier Armen, an deren Enden sich Rotor-/Motormodule befinden. Diese sind flexibel mit dem Korpus verbunden. Federn halten...

Deutsche Netzbetreiber gewähren sich gegenseitig Zugriff auf Antennenstandorte

Verfasst von Inuit am Do, 22. September 2022 - 07:27
Mobilfunk      O2      Deutsche Telekom
Symbolbild: Kapi

Die Mobilfunknetzbetreiberin Telefonica Deutschland (O2) hat für die Deutschen Telekom laut einer Mitteilung insgesamt 200 eigene Standorte freigeschaltet und im Gegenzug Zugriff auf gleich viele Standorte des Bonner Konzerns bekommen. Bis Jahresende wollen sich die zwei Netzbetreiber an jeweils bis zu 700 Standorten...