Philippe Picalek wechselt von Oracle zu Cloudera Schweiz

Philippe Picalek (© privat)

Die auf Cloud-native Datenplattformen fokussierte Cloudera hatt mit Philippe Picalek einen neuen Regional Sales Director unter Vertrag genommen. Neben dem Vertriebsgeschäft in der Schweiz soll Picalek gemäss Mitteilung auch die Betreuung der strategischen Kunden im Bereich Telco & Finance in Deutschland leiten.

Equinix Schweiz mit neuer Channel Sales Managerin

Nadine Haak (Bild: zVg)

Die Rechenzentrums- und Interconnection-Dienstleisterin Equinix Schweiz hat Nadine Haak zur Partner Sales Managerin ernannt. In dieser Funktion werde die 44-Jährige für den strategischen Ausbau des Equinix-Channel-Partnerprogramms in der Schweiz verantwortlich zeichnen, teilt das Unternehmen via Aussendung mit. Dazu gehörten neben der aktiven Zusammenarbeit mit den Vertriebsteams auch die Identifizierung neuer sowie die Unterstützung bestehender Cloud- und Technologiepartner und auch die Weiterentwicklung bestehender Partnerschaften und Allianzen, heisst es.

Temenos unterstellt Nord- und Südamerikageschäft neuer Führung

Logo-Bild: Temenos

Die Schweizer Bankensoftwarespezialistin Temenos mit Zentrale in Genf hat für das Amerika-Geschäft eine neue Führungspersönlichkeit unter Vertrag genommen. Mit dem Amerikaner Roman Bartik soll ein Branchenveteran mit gut 30 Jahren Erfahrung im Technologiesektor beim Aufbau von Vertriebsorganisationen oder bei Software für Unternehmen das Wachstum in Nord- und Südamerika beschleunigen und die Expansion vorantreiben. Temenos geht gemäss einer Aussendung davon aus, dass die Region bis 2025 rund 40 bis 45 Prozent zum Gesamtumsatz beitragen werde, 2021 war es erst ein Drittel.

Bechtle baut Management für die Deutschschweiz um

Christian Speck (Bild: zVg)

Die Bechtle Schweiz (Systemhaus Deutschschweiz) organisiert ihre Managementetage neu. Gemäss Mitteilung übernimmt Christian Speck in der Deutschschweiz die alleinige Geschäftsführung der Systemhausaktivitäten der Bechtle Schweiz. Die Leitung des Verkaufs verantwortet künftig Patrick Fischbacher, der bisher bereits die Region Ost geleitet hat.

Rami Habib offiziell Nachfolger von Petra Jenner an der Spitze von Salesforce Schweiz

Rami Habib (Bild: zVg)

Salesforce hat Rami Habib mit sofortiger Wirkung zum General Manager für die Schweiz ernannt. Habib tritt die Nachfolge von Petra Jenner an, die das Unternehmen verlassen hat, um einer anderen Tätigkeit nachzugehen. Habib war zuvor Head of Cloud Sales bei Salesforce und hat das Unternehmen nach dem Abgang von Jenner im April bereits interimistisch geführt. Der Manager wird gemäss Mitteilung Teil des direkten Leadership Teams von Stefan Höchbauer, CEO Central Europe bei Salesforce.

Omicron angelt sich Tom Schneider als neuen Chief Business Officer

Tom Schneider (Bild: zVg)

Die 1995 in Wallisellen gegründete Sicherheitsdienstleisterin Omicron mit Ablegern in Bern und Appenzell erweitert ihr Verkaufsteam und holt Tom Schneider als neuen Chief Business Officer (CBO) an Bord. In dieser neugeschaffenen Position soll Schneider die Zukunft des Walliseller Unternehmens gemeinsam mit dem Managementteam gestalten und ausbauen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Steffen Müter neuer Head of DACH von Fujitsu European Services

Steffen Müter (Bild: zVg)

Der 43-jährige Manager Steffen Müter ist ab sofort neuer Head of DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) und übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Fujitsu Services GmbH. In dieser Position zeichnet Müter für das Services Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich und damit einhergehend für die Unternehmensfunktionen Services Sales & Consulting, Business Application & Consulting Services sowie Service Delivery. Der neue DACH-Chef von Fujitsu berichtet direkt an Paul Patterson, CEO Europe Region bei Fujitsu.

Laetitia Bettex übernimmt Co-Präsidium der Initiative Change5G

Laetitia Bettex (Bild: zVg)

Die Initiative Change5G erhält mit Laetitia Bettex eine neue Co-Präsidentin. Die Gemeinderätin von Morges VD soll die kommunale Sichtweise verstärkt in die Informations-Aktivitäten der Plattform rund um die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) einbringen. Bettex folgt Isabelle Chevalley nach, die aufgrund ihres Rücktritts als Nationalrätin auch das Co-Präsidium bei Change5G abgibt.

Seiten

Köpfe abonnieren