Stefan Metzger neuer Geschäftsführer von Digitalswitzerland

Stefan Metzger (Bild: Digitalswiterland)

Stefan Metzger, seit 13 Jahren verantwortlich für das Schweizer Geschäft des IT-Beratungsunternehmens "Cognizant", wird neuer Geschäftsführer von Digitalswitzerland. Er folgt Nicolas Bürer nach, der die Standort-Initiative gemäss Mitteilung per Januar 2022 auf eigenen Wunsch verlasse. Diana Engetschwiler, Leiterin des Schweizer Digitaltags, wird demnach stellvertretende Geschäftsführerin und folgt auf Sébastien Kulling, der zur Digitalswitzerland Stiftung wechselt.

Sascha Zahnd folgt Ivo Furrer als neuer Präsident von Digitalswitzerland nach

Sascha Zahnd (Bild: zVg)

Bei der Standortinitiative Digitalswitzerland tritt Sascha Zahnd per 1. Juli die Nachfolge von Ivo Furrer als Präsident des Executive Committees an. Furrer werde sich aber weiterhin als Vorstandsmitglied bei der Initiative engagieren, heisst es in einer Aussendung dazu. Die Generalversammlung muss dem Antrag allerdings noch zustimmen, was allerdings nur eine Formalität ist. Unternehmer und FDP-Nationalrat Marcel Dobler soll Vizepräsident bleiben.

Digitalswitzerland abonnieren