Roger Niederer wechselt von Worldline Global zum Paytech-Unternehmen Abrantix

Roger Niederer (© Pascale Weber)

Das 2001 in Zürich gegründete Paytech-Unternehmen Abrantix hat mit Roger Niederer den früheren Chief Market Officer (CMO) von Worldline Global als neuen CEO an Bord geholt. Niederer bringe globale Expertise in Fintech und Merchant Services, M&A- und Internationalisierungserfahrung, ein globales Netzwerk sowie das zur Abrantix Vision passende Mindset und Know-how mit, schreibt Abrantix in einer Aussendung dazu.

Gartner: Geopolitische Risiken als neue Führungschancen für CIOs

Müssen sich mit digitaler Geopolitik auseinandersetzen: CIOs (Bild: Fotolia/Wladimir)

Digitale Geopolitik und Fragen der Technologie-Governance sind nicht nur auf internationaler Politik-Ebene wichtige Themen. Sie betreffen auch multinationale CIOs (Chief Information Officer), die in diesem Bereich unbedingt eine Führungsrolle einnehmen sollten, wie das Research- und Beratungsunternehmen Gartner betont.

Calida inthronisiert Hanna Huber als IT- und Digitalisierungschefin

Hanna Huber (Bild: Otto Group)

Um die digitale Transformation weiter voranzutreiben, hat der international tätige Bekleidungskonzern Calida mit Zentrale im innerschweizerischen Sursee eigens die Position eines Chief Information & Digital Officer neu geschaffen. Besetzt wird diese zentrale Amt, in dem sämtliche IT-Geschäftsbereiche der Gruppe gebündelt werden sollen, mit Hanna Huber.

Marco Pizzorusso designierter neuer CFO von Adnovum

Marco Pizzorusso (Bild: Adnovum)

Marco Pizzorusso übernimmt ab 1. August dieses Jahres als Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Leadership Teams die finanzielle Führung des Schweizer Softwareunternehmens Adnovum. Er folgt auf Roger Bösch, der gemäss Mitteilung nach über sieben Jahren als CFO die in Zürich domizilierte Adnovum per Ende Juni verlasse und eine neue Herausforderung annehme.

Stephan Zizala designierter neue CEO von U-Blox

Der designierte neue U-Blox-Chef Stephan Zizala (Bildquelle:Linkedin)

Bei U-Blox, der in Thalwil domizilierten Herstellerin von Halbleiterbausteinen und Sensoren, kommt es zu einem Führungswechsel. Der langjährige Unternehmenschef Thomas Seiler tritt Ende des Jahres in den Ruhestand und übergibt das Zepter an Stephan Zizala. Seiler stand insgesamt mehr als zwanzig an der Spitze von U-Blox. Er werde aber weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats sein und dem Unternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung weiterhin beratend zur Seite stehen, heisst es. Darüber hinaus werde er den Vorsitz eines neuen Strategiekomitees übernehmen.

Daniel Tschudi nun auch neuer CEO von Ricoh Österreich

Daniel Tschudi (Bild: zVg)

Daniel Tschudi zeichnet zusätzlich zu seiner Funktion als Chief Executive Officer (CEO) von Ricoh Schweiz neu auch als CEO für Ricoh Österreich verantwortlich. Tschudi, der bereits seit 2013 bei Ricoh tätig ist, übernimmt dieses Amt von Michael Raberger, der bislang zugleich für die Länderorganisationen Österreich und Ungarn verantwortlich war. Raberger setzt seine Karriere im Unternehmen gemäss Mitteilung als neuer CEO von Ricoh Deutschland fort.

Christian Oversohl übernimmt das Ruder bei der Swiss IT Security Group

Christian Oversohl (Bild: zVg)

Bei der Swiss IT Security Group (SITS Group) übernimmt der promovierte Manager Christian Oversohl ab 15. Januar das Amt des CEO (Chief Executive Officer). Er trete damit die planmässige Nachfolge von Philipp Stebler an, der das Unternehmen 2017 gegründet hatbe und es weiter als Investor und Mitglied des Verwaltungsrats unterstützen werde, schreibt das Unternehmen in einer Aussendung.

Ivo Sauter zum ersten CEO von Bitmex Link in der Schweiz ernannt

Ivo Sauter (Bild: zVg)

Ivo Sauter ist von Bitmex Link zum ersten Chief Executive Officer (CEO) in der Schweiz ernannt worden. Das Unternehmen betreibt einen 24/7-Crypto-Brokerage, der Spot-, strukturierte Produkte- und OTC-Handel anbietet. Bitmex Link verfügt über Niederlassungen in Zug und in Zürich.

IPG-Mitgründer Marco Rohner übergibt CEO-Posten an Claudio Fuchs

Marco Rohrer, der abtretende CEO der IPG Gruppe (Bild: zVg)

Einen Führungswechsel gibt es bei der auf Identity und Governance Management fokussierten IPG Group mit Zentrale in Winterthur. Der bisherige CEO und Co-Founder, Marco Rohrer, übernimmt ab diesem Jahr das Präsidium im Verwaltungsrat der IPG Gruppe. Das Amt des CEO (Chief Executive Officer) übergibt er an Claudio Fuchs, zuletzt als Managing Director Alps zuständig für die Schweiz und Österreich.

Führungswechsel bei der Littlebit Technology Gruppe

Patrick Matzinger übergibt an Stefan Ebnöther (Bild: zVg)

Bei der IT-Distributorin und IT-Dienstleisterin Littlebit Technology hat Patrick Matzinger die operative Führung an seinen Nachfolger Stefan Ebnöther übergeben. Matzinger bleibe als Verwaltungsratspräsident aktiv im Unternehmen, heisst es in einer Aussendung dazu. Er wisse, mit Ebnöther einen fähigen und motivierten Nachfolger gefunden zu haben.

Seiten

CIO/CEO/CFO abonnieren