Hostpoint lanciert kostenlosen Umzugsservice für Webhosting, Domains und E-Mail

Bild: Hostpoint

Der in Rapperwil-Jona domizilierte Webhoster Hostpoint ermöglicht mit einem neuen Umzugsservice kostenlos die kombinierte Migration digitaler Services wie Webhosting, Domains und E-Mail zu Hostpoint. Nach dem Ausfüllen eines Antragsformulars dauere ein Umzug oft nur wenige Stunden, heisst es in einer Aussendung dazu. Wobei dieser Service konkret drei Servicebereiche bündle: Migration von Websites resp. deren Hosting, Domaintransfer und automatisierter E-Mail-Umzug inklusive aller gesendeten und empfangenen Nachrichten.

Atrete nimmt neuen Senior Consultant für Cloud, Connectivity & Datacenter unter Vertrag

Dominik Lusti (Bild: zVg)

Mit Dominick Lusti hat das Zürcher IT-Beratungshaus Atrete einen neuen Senior Consultant für den Bereich Cloud, Connectivity & Datacenter unter Vertrag genommen. Lusti bringe umfangreiche Erfahrungen als Teamleiter für Technik und interne ICT sowie als Systemtechniker mit, heisst es in einer Aussendung dazzu.

Cybersecurity-Spezialistin Redguard bezieht neues Office in Bern

Der Umzug läuft (Bild: Redguard)

Nachdem die auf Informationssicherheit und Cybersecurity ausgerichtete IT-Beraterin Redguard einen neuen Standort in Neuchâtel eingerichtet hat, erhält nun das Office in Bern ein Upgrade. Am 22. Juli zieht das Unternehmen gemäss Mitteilung vom bisherigen Sitz in Sulgenau an die Berner Laupenstrasse 18 und befindet sich dann direkt am Bahnhof der Bundeshauptstadt.

Digitales Signieren: Signicat partnert in der Schweiz mit Intrum und Mesoneer

Logobild: Signicat

Die auf digitale Identitätsprüfungen und elektronische Signaturen ausgerichtete Signicat mit Hauptsitz im norwegischen Trondheim hat eine strategische Partnerschaft mit Intrum und Mesoneer bekannt gegeben. Die Schwerzenbacher Finanzberaterin Intrum setzt in diesem Zusammenhang gemäss Mitteilung in ihrer neuen Plattform "Sign", die vom Wallisellener Softwarehaus Mesoneer als Technologiepartnerin entwickelt wurde, künftig auf die Identifikationslösungen und den Vertrauendienst von Signicat.

Green zum fünften Mal in Folge als Leaderin für Datacenter-Services ausgezeichnet

Green Datacenter Zürich-West, Aussenansicht (Bild: Green)

Das Marktforschungsunternehmen ISG hat Green zum fünften Mal in Folge als führende Datacenter-Anbieterin in der Schweiz ausgezeichnet. Green habe vor allem mit ihrer Marktleistung und Kundenorientierung überzeugt, heisst es in einer Aussendung dazu zur Begründung.

David Chétrit übernimmt Leitung der Sicherheitssparte von Kudelski

David Chétrit (Bild: Kudelski)

Bei der Kudelski Group kommt es zu einem Führungswechsel bei der Cybersicherheitssparte. Neuer Chef von Kudelski Security ist David Chétrit, wie es in einer Aussendung dazu heisst. Chétrit kommt aus den eigenen Reihen. Er war den Angaben zufolge in den vergangenen acht Jahren in verschiedenen Führungspositionen beim Unternehmen tätig. Zuletzt soll er als Chef des Emea-Bereichs (Europa, Naher Osten, Afrika) von Kudelski Security als treibende Kraft hinter dem Ausbau in dieser Region gestanden haben.

Rechenzentrum Ostschweiz besiegelt Partnerschaft mit MTF Solutions

RZO und MTF besiegeln Zusammenarbeit (Foto: SAK)

Das RZO (Rechenzentrum Ostschweiz) hat eine Partnerschaft mit der MTF Solutions bekannt gegeben. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Business-IT zähle MTF zu den grössten Anbietern für IT-Gesamtlösungen und hochsichere Swiss Private Cloud-Lösungen für KMU und Enterprise-Kunden in der Schweiz, heisst es in einer Aussendung dazu. Gemeinsames Ziel der Partnerschaft sei es, die digitale Transformation und die Cloud-Strategien ihrer Kundenunternehmen auf ein neues Niveau zu heben.

Boll-Trainer Peter Bruderer von Fortinet zum "Trainer of the Year EMEA" gekürt

Peter Bruderer (Bild: Boll)

Peter Bruderer, langjährige Trainer des auf IT-Security ausgerichteten Distributors Boll, ist von Fortinet zum "Trainer of the Year Emea" (Europa, Naher Osten und Afrika) gekürt worden. Diese bisher lediglich dreimal von Fortinet vergebene Auszeichnung geht somit bereits zum zweiten Male in die Schweiz und untermauere die Leader-Position des ATCs von Boll als Trainingspartner, schreibt das Wettinger Unternehmen in einer Aussendung dazu.

Handelsgruppe Competec veräussert Healthcare-Tochter Medidor

Bild: zVg

Die Competec-Gruppe, die über 1300 Mitarbeitende beschäftigt und im vergangenen Jahr eine Umsatz in Höhe von 1,14 Milliarden Schweizer Franken erwirtschaftete, veräussert ihre Healthcare-Tochter Medidor an eine private Investorengruppe rund um Competecs ehemaligen CEO, Martin Lorenz. Die Käuferschaft habe zu diesem Zweck eigens die Holdinggesellschaft "Medidor Holding" gegründet, heisst es in einer Aussendung dazu. Mitarbeitende, wichtige Lieferanten und Medidor-Kunden seien bereits informiert. Über den Kaufpreis haben beide Parteien den Mantel des Schweigens gelegt.

Kunst und Programmierung: 1'200 Schüler:innen an der diesjährigen Scratch-Challenge

Die Oberstufe Centrum St. Gallen nimmt bereits zum 3. Mal an der Scratch-Challenge teil (Bild: OSC)

An der diesjährigen Scratch-Challenge der Stiftungsprofessur Informatikdidaktik Sekundarstufe I nahmen rund 1'200 Schüler:innen aus 50 Schulen teil. Die Kinder und Jugendlichen entwickelten dabei über 400 Projekte zu den Themen Kunst und Programmierung. Die Stiftungsprofessur Informatikdidaktik Sekundarstufe I der PH Schwyz, PH Luzern und der Hochschule Luzern – Informatik hatte zum vierten Mal zur Scratch-Challenge eingeladen.

Seiten

Schweiz abonnieren