Instagram-Streams bald bis zu vier Stunden lang

Verfasst von Haas/pte am Sa, 31. Oktober 2020 - 08:50
Instagram: bald Vier-Stunden-Streams möglich (Foto: Pixabay/ Webster 2703)

Facebook-Tochter Instagram will Nutzern bald Streams in der Länge von bis zu vier Stunden erlauben. Bislang war auf der Social-Media-Plattform Streaming auf eine Stunde beschränkt. Diese Massnahme wird für alle Instagram-User weltweit gelten, solange sie nicht schon einmal gegen die Richtlinien der Plattform verstossen haben...

Richterliche Verfügung gegen Aus von Tiktok in den USA

Verfasst von ictk am Sa, 31. Oktober 2020 - 08:44
Richterin durchkreuzt Pläne der US-Administration gegen Tiktok (Bild: Pixabay/ iXimus)

Im US-Bundesstaat Pennsylvania hat eine Richterin eine Verfügung erlassen, die die Anordnung des US-Handelsministeriums aussetzt, die das komplette Aus für Tiktok in den USA zum 12. November bedeuten würde. Die Richterin folgte mit der Verfügung einem Antrag von drei Autoren von Tiktok-Videos, die ihren Lebensunterhalt auf...

Xiaomi knüpft Huawei Smartphone-Marktanteile ab

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 09:57
Logobild: Xiaomi

Die US-Sanktionen drücken auf das Smartphone-Geschäft des chinesischen IT-Riesen Huawei. Also Folge davon musste Huawei die Spitzenposition im globalen Smartphone-Markt an Samsung wieder zurückabtreten. Auch dem Heimrivalen in China, Xiaomi, muss Huawei Marktanteile überlassen, denn Xiaomi konnte im dritten Quartal dieses...

EU-Kommission erhält nur begrenzten Zugang zu Facebook-Daten

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 05:50
Facebook: EU-Kommission erhält nur beschränkten Daten-Zugang (Bild: Pixelio)

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat einen Rahmen für den Zugriff der EU-Wettbewerbhüter auf Daten von Facebook abgesteckt. Der US-Internetriese begrüsste die Entscheidung vom Donnerstag. Facebook hatte der EU-Kommission vorgeworfen, bei ihrer Untersuchung der Marktstellung des weltgrössten Social-Media-Konzerns...

US-Regierung lockert Embargo gegen Huawei

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 05:47
Huawei: USA lockert Restriktionen (Bild: Archiv)

Die Vereinigten Staaten erlauben einigen Chipunternehmen, Huawei wieder mit Komponenten zu beliefern solange diese nicht für 5G genutzt werden. Das berichtet die "Financial Times" unter Berufung auf informierte Quellen. Während die 5G-Sparte also weiterhin bedroht bleibt, werde das Smartphone-Geschäft des Konzerns Analysten...

Bei Nokia läuft es nicht rund

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 05:45
Nokia verpasst Jahresziele (Bild: Pixabay/ Hermann)

Der finnische Netzwerkausrüster Nokia kappt nach einem Auftragsverlust in den USA seine Jahresziele und richtet sich strategisch neu aus. Im Gesamtjahr erwartet Nokia im Schnitt nun einen um 0,02 Euro je Aktie geringeren Gewinn. Am Aktienmarkt kam diese Ankündigung gar nicht gut an. Der Anteilsschein brach mehr als zehn...

Corona-Pandemie verhilft Ebay zu mehr Gewinn und Erlöse

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 05:42
Ebay mit guten Zahlen (Foto: Wikipedia/ Coolcaesar/ CC BY SA 2.0)

Bei der Online-Handelsplattform Ebay laufen die Geschäfte in der Corona-Pandemie weiter rund: Im dritten Quartal wuchs der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreswert um ein Viertel auf 2,6 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen mitteilte. Das gesamte abgewickelte Verkaufsvolumen nahm um 22 Prozent auf 25 Milliarden Dollar zu....

Facebook legt bei Umsatz und Gewinn erneut massiv zu

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 00:05
Facebook kann nach wie vor kräftig zulegen (Bild: Pixabay)

Facebook gehört nach wie vor zu den grossen Nutzniessern der Corona-Krise. Das weltgrösste soziale Netzwerk konnte den vor allem mit Werbung erzielten Umsatz im abgelaufenen Quartal im Vergleich zur Vorjahresperiode um 22 Prozent auf 21,2 Milliarden Dollar schrauben. Unterm Strich durfte der Mark-Zuckerberg-Konzern einen...

Twitter schwächelt bei Nutzerzahlen

Verfasst von ictk am Fr, 30. Oktober 2020 - 00:03
Twitter enttäuscht bei Nutzerzahlen (Bild: Pixabay)

Der US-amerikanische Mikroblogging-Dienst Twitter konnte seinen Umsatz im abgelaufenen dritten Quartal im Jahresvergleich um 14 Prozent auf 936 Millionen Dollar steigern. Der Gewinn hingegen sank im dritten Quartal um gut ein Fünftel auf rund 28,7 Millionen Dollar. Enttäuscht zeigen sich die Börsianer hingegen vom geringen...

Front page feed abonnieren