Neues E-Armband gegen Bewegungsstörungen

Verfasst von Kempkens/pte am Mi, 18. Mai 2022 - 15:01
Prototyp des piezoelektrischen Armbands: Forscher helfen Beeinträchtigten (Foto: sydney.edu.au)

Ein elektromechanisch arbeitendes Armband von Forschern der School of Computer Science der University of Sydney soll Menschen, die ihre Finger aufgrund einer Erkrankung nicht mehr bewegen können, die Fähigkeit geben, eine Computer-Tastatur zu bedienen und sogar Videospiele zu spielen. Herzstück ist ein piezoelektrischer...

Österreich: Snap Inc. stiftet Professur an der TU Graz

Verfasst von ictk am Mi, 18. Mai 2022 - 11:09
Snapchat: Mutterkonzern finanziert Professur in Graz (Bild: Pixabay)

Die Firma hinter der populären Kommunikationsplattform Snapchat finanziert an der Technischen Universität Graz (TU Graz) eine Stiftungsprofessur. Das US-Unternehmen Snap Inc. unterstützt in den nächsten sechs Jahren die steirische Forschung im Bereich Mixed Reality. Bis zum Jahresende soll die Professur bereits besetzt sein...

Streaming-Riese Spotify möchte seine Nutzerzahl mehr als verdoppeln

Verfasst von ictk am Mi, 18. Mai 2022 - 10:22
Spotify-Sitz in Stockholm (Bild: Erik Stattin/CC BY-SA 3.0)

Spotify möchte seine Nutzerzahl mehr als verdoppeln und sieht sich dabei auf gutem Kurs. Für eine Audio-Streamingplattform sehe sie weiterhin grosse Wachstumsmöglichkeiten, sagte die internationale Chefstrategin für Content und Werbung bei Spotify, Dawn Ostroff, bei einem Interview in Berlin. Zurzeit hätte der Streamer über...

Multisensorische Hybrid-Skin fühlt wie Haut

Verfasst von Fügemann/pte am Mi, 18. Mai 2022 - 07:07
Robotik      Forschung      TU Graz
Anna Maria Coclite: revolutionäres 3in1-Hybridmaterial hergestellt (Foto: tugraz.de, Lunghammer)

Forscher der Technischen Universität Graz (TU Graz) haben eine neue "Smartskin" entwickelt, die in Sachen Feinfühligkeit der menschlicher Haut sehr nahe kommt. Sie nimmt Druck, Feuchtigkeit und Temperatur simultan wahr und produziert elektronische Signale. Sensiblere Roboter oder intelligentere Prothesen sind so denkbar....

US-Aussenministerium lanciert Online-Plattform zu russischen Kriegsverbrechen

Verfasst von ictk am Mi, 18. Mai 2022 - 05:30
US-Aussenminister Antony Blinken (© Secretary of Blinkens Office Department)

Das US-Aussenministerium hat die Bildung einer neuen Einheit zur Untersuchung russischer Kriegsverbrechen in der Ukraine angekündigt. Die Stelle soll Beweise für von Russland verübte Kriegsverbrechen und andere Gräueltaten in der Ukraine erfassen, analysieren und allgemein zugänglich machen, teilte das Ministerium mit. Die...

AT&S verdoppelt Gewinn

Verfasst von ictk am Mi, 18. Mai 2022 - 05:18
AT&S-Hauptsitz i, steirischen Leoben (Bild: Wastl218700/ CC BY-SA 3.0)

Leiterplattenhersteller AT&S hat im Geschäftsjahr 2021/22 sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn kräftig zugelegt: Der Jahresumsatz stieg um 34 Prozent auf 1,59 Milliarden Euro, das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) erhöhte sich um 42 Prozent auf 349 Millionen Euro und das Konzernergebnis wurde von 47 Millionen auf...

Personalabbau beim US-Streamingdienst Netflix

Verfasst von ictk am Di, 17. Mai 2022 - 22:29
Wirtschaft      Jobabbau      Netflix
Baut Leute ab: Netflix (Bild: Souvik Banerjee/Unsplash)

Der US-amerikanische Streamingdienst Netflix will 150 Mitarbeitenden den Blauen Brief überreichen. Betroffen sind gemäss Netflix-Ankündigung etwa zwei Prozent der Angestellten im Heimatmarkt. "Diese Veränderungen sind in erster Linie geschäftlichen Erfordernissen geschuldet und nicht den Einzelleistungen", hiess es in einer...

WLAN mittlerweile wichtig wie Strom und Gas

Verfasst von Bergmann/pte am Di, 17. Mai 2022 - 11:30
WLAN: Internetzugang daheim überall gewünscht (Foto: pixabay.com)

Für fast zwei Drittel der Haushalte ist ein leistungsstarkes WLAN inzwischen so wichtig wie Strom oder auch Gas, wie eine neue Umfrage von Vodafone zeigt. Im Auftrag des Telkos hat Researcher Kantar im Februar 2022 Haushalte in Deutschland, Spanien, Italien und Grossbritannien befragt. An der Studie nahmen 4.000 Personen...

Flink krallt sich Konkurrenten Cajoo

Verfasst von ictk am Di, 17. Mai 2022 - 05:48
Kauft den französischen Konkurrenten Cajoo: Blitzlieferdienst Flink (© Flink)

Der deutsche Lebensmittel-Blitzlieferdienst Flink baut mit der Übernahme des französischen Konkurrenten Cajoo sein Standbein in Frankreich aus. Damit werde Flink nicht mehr nur in Paris Kunden beliefern, sondern auch in acht weiteren Grossstädten, gab das mit drei Milliarden Dollar bewertete Startup bekannt, an dem auch der...

Front page feed abonnieren