Spotify steigert sich auf über 200 Millionen Abo-Kunden

Verfasst von ictk am Di, 31. Januar 2023 - 16:04
Wirtschaft      Streaming      Spotify
Sitz von Spotify in Stockholm (Bild: Erik Stattin/ CC BY-SA 3.0)

Dem schwedischen Audio-Streamingdienst Spotify mit Sitz in Stockholm ist es gelungen, die Marke von 200 Millionen Abonnenten zu knacken. Konkret konnte die Nummer Eins unter den Musikstreaming-Anbietern zum Ende des vergangenen Quartals insgesamt 205 Millionen zahlende Nutzer verbuchen. Damit kamen binnen drei Monaten zehn...

Soziale Medien verdrängen Suchmaschinen

Verfasst von Kempkens/pte am Di, 31. Januar 2023 - 08:06
Social Media: Verschiebungen bei Informationssuche nachgewiesen (Bild: Gerd Altmann, pixabay.com)

Suchmaschinen wie Google geraten bei 16- bis 34-Jährigen weltweit langsam ins Abseits. An ihre Stelle treten immer öfter soziale Medien, auf die 48 Prozent vertrauen, so das Ergebnis einer Umfrage des US-Cloud- und Software-Anbieters Meltwater. Zusammen mit der Kreativagentur "We Are Social" wurde erhoben, dass Suchmaschinen...

Logitech mit personellen Rochaden im Topmanagement

Verfasst von ictk am Di, 31. Januar 2023 - 07:37
Neuer CFO und COO: Logitech (Bild: Logitech)

Mit Charles "Chuck" Boynton hat die schweizerisch-amerikanische Computerzubehörspezialistin Logitech bereits einen Nachfolger für ihren abtretenden Finanzchef gefunden. Boynton soll ab 6. Februar die Agenden des Finanzbereichs im Unternehmen übernehmen, wie es in einer Aussendung dazu heisst. Ausserdem ist laut den Infos...

Überraschender Führungswechsel bei AMS Osram

Verfasst von Inuit am Di, 31. Januar 2023 - 07:18
Wirtschaft      Köpfe      AMS Osram
Der neue Chef von AMS Osram: Aldo Kamper (Bild:Leonie)

Zu einem überraschenden Führungswechsel kommt es beim steirischen Technologiekonzern AMS Osram. Alexander Everke nimmt nach sieben Jahren als Geschäftsführer des Unternehmens seinen Hut und macht Platz für Aldo Kamper, der vom deutschen Automobilzulieferer Leoni zu AMS Osram zurückkehrt.

"For You Tab": Twitter erleichtert Ausschalten

Verfasst von Bergmann/pte am Di, 31. Januar 2023 - 07:08
Twitter: Nutzer können 'For You Tab' gezielt ausweichen (Foto: pixabay.com, Photo Mix)

Jetzt gibt es eine bessere Möglichkeit, den ungeliebten "For You Tab" bei Twitter zu vermeiden. Das Unternehmen aktualisiert seine Apps für das Internet und Mobilgeräte dahingehend, dass auf der Timeline der Tab voreingestellt wird, der zuletzt geöffnet war. Schliesst der Anwender die App, nachdem dieser auf den...

Samsung mit massivem Einbruch beim operativen Ergebnis

Verfasst von Inuit am Di, 31. Januar 2023 - 07:01
Halbleiterwerk von Samsung im südkoreanischen Hwaseong (Bild: Samsung)

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat die schwächelnde Weltwirtschaft im vierten Quartal 2022 deutlich zu spüren bekommen. Der Gewinn aus den gewöhnlichen Geschäftstätigkeiten ging im Vergleich zum selben Vorjahresquartal gleich um 69 Prozent auf 4,3 Billionen Won (3,2 Milliarden Euro) zurück, wie die globale Nummer...

EU: Viele Online-Shops versuchen Verbraucher zu manipulieren

Verfasst von Inuit am Di, 31. Januar 2023 - 00:10
Symbolbild: Fotolia/Markus Mainka

Gemäss einer Kontrolle durch die EU-Kommission versuchen viele Online-Shops, die Verbraucher mit verbotenen Mitteln zu manipulieren und beispielsweise zu Kaufentscheidungen zu drängen. Die Brüsseler Behörde sowie die zuständigen Behörden führten in 25 europäischen Ländern Untersuchungen durch. Diese hätten ergeben, dass 148...

LG Electronics schraubt Jahresumsatz auf Rekordmarke

Verfasst von Inuit am Mo, 30. Januar 2023 - 17:12
Bild: LG

Der südkoreanische Hightechkonzern LG Electronics mit Zentrale in Seoul meldet für das Jahr 2022 einen konsolidierten Umsatz von 62,2 Milliarden Euro (83,5 Billionen KRW) und einen Betriebsgewinn von 2,7 Milliarden Euro (3,6 Billionen KRW). Es sei der höchste Jahresumsatz in der Firmengeschichte, so LG in einer Aussendung...

CPaaS-Markt steigt auf ein globales Volumen von 29 Milliarden Dollar

Verfasst von Inuit am Mo, 30. Januar 2023 - 14:07
Grafik:Pixabay

Das wertmässige Volumen des CPaaS-Marktes (Communications Platform as a Service) wird von 16 Milliarden Dollar im letzten Jahr auf 29 Milliarden Dollar 2025 klettern. Dies entspricht in den nächsten drei Jahren einem kumulierten Zuwachs von 80 Prozent, wie die Marktforscher von Juniper Research errechnet haben.