Datenmigrationen werden selbst für Insider immer mehr zu Minenfeldern

Daten: Für die Migration braucht es 'Umzugsprofis' (Bild: Pixabay/Geralt)

Datenmigrationen im Unternehmensumfeld sind aufgrund von immer mehr Daten und komplexerer Systeme selbst für Insider ein Minenfeld: Die physikalischen Grenzen der Netzwerke, das Rechtemanagement und selbst Umlaute in Dateinamen können als unerwartete Fallstricke auftreten. Dabei ist Scheitern keine Option, denn Daten sind die Kronjuwelen der Unternehmen. Um Migrationen auch für grosse Datenbestände im Petabyte-Bereich erfolgreich umzusetzen, engagieren viele Unternehmen immer häufiger externe Datenexperten.

Migration abonnieren