Rechner mit neuen Prozessoren funktionieren nur noch mit Windows 10

thumb

Neu eingeführte Prozessor-Generationen benötigen künftig immer das jeweils neueste Windows-Betriebssystem, um funktionieren zu können. Die stellte ein Mitarbeiter des Redmonder Software-Konzern in einem Blog-Eintrag klar. Demzufolge liefert Microsoft keinen Support mehr für die Kombination von Windows-Versionen mit Prozessor-Generationen, wenn die jeweilige Windows-Version bei der Einführung der neuen Prozessoren bereits veraltet war.

Apples iOS überholt Windows-Betriebsystem

thumb

Über Jahrzehnte hinweg war Windows das weltweit klar dominierende Betriebssystem. Doch dann folgte die Smartphone-Revolution, und damit der rasante Aufstieg von Googles Android. Kein anderes Betriebssystem ist derzeit auch nur auf annähernd so vielen neuverkauften Geräten zu finden. Doch nun muss Microsoft offenbar auch die zweite Position im Ranking abgeben.

Umstieg auf Windows 10 wird der bis dato schnellste sein

thumb

Windows 10 wird die am meisten installierte Windows-Version aller Zeiten sein und sich vor Windows XP und Windows 7 positionieren. Dies prognostizieren die Marktforscher von Gartner in einem neuen Report. Und der Umstieg geschehe so schnell, wie dies noch nie bei einer neuen Windows-Betriebssystem-Version der Fall gewesen sei.

Google will Android mit Chrome OS zusammenführen

thumb

Google trägt sich offenbar mit dem Gedanken, die beiden Betriebssysteme Android und Chrome OS, die bisher nebeneinander als einzelne Systeme ihre Kreise zogen, miteinander zu verschmelzen. Laut einem Bericht des Wall Street Journal (WSJ), bei dem sich die Zeiung auf Insiderkreise beruft, will Google Chrome OS in Android integrieren. Vor wenigen Jahren hatte Google Chairman Eric Schmidt diesen Schritt noch ausgeschlossen.

Seiten

Betriebssysteme abonnieren